"Online"-Gitarrenworkshop „3" Gewinnt - Dreiklänge als Allzweckwaffe

 

Was haben Jimi Hendrix, Eddie Van Halen, Steve Cropper, John Mayer,... gemeinsam?

 

Auf jeden Fall den sicheren Umgang mit und exzessiven Gebrauch von Dreiklängen!

 

Es gibt kein Thema, welches wichtiger erscheint, verschiedene Stile meistern zu lernen und ein Grundverständnis für die Gitarre zu erlangen. Jeder bedeutende Gitarrist hat sich seinen eigenen Weg geebnet, diese Triads seinem Stil und Genre anzupassen - Rock, Pop, Country, Metal,…ohne die drei kleinen Schweinchen geht nichts.

 

In diesem zweiteiligen Workshop möchten wir die Weichen Stellen, wie schon unsere Helden zuvor, Dreiklänge auf natürliche Art und Weise in unserem Spiel zu integrieren. Es geht um Orientierung, kreativen Umgang, und generelle Anwendungsmöglichkeiten für die Begleitung, aber auch für unser Solospiel.

 

Im ersten Teil liegt der Fokus auf der Rhythmusgitarre - es wird eine solide Basis geschaffen und Möglichkeiten aufgezeigt, die Dreiklangs-Shapes in dein Spiel zu transportieren.

 

Teilnehmer vorangeganger Workshops bekommen außerdem Tipps, alle Themen kreativ miteinander zu kombinieren.

Es gibt Worksheets, Audiotracks und, über den Workshop hinausgehendes, Zusatzmaterial.

 

Die zwei Workshopteile bauen zwar aufeinander auf, können aber natürlich, mit einigen Grundkenntnissen, unabhängig voneinander besucht werden.

 

Nähere Infos zur technischen Vorbereitung findet ihr auf der Startseite unter www.gittarschool.de !

Profitiert von verschiedenen Kamerawinkeln, direktem Datenaustausch, Teilrecordings (Bild/Ton) des Workshops und ergänzende Downloads (PDFs / Audiofiles).

Tipp: Ein guter Kopfhörer (gute In Ears) steigern das Erlebnis um Lichtjahre!

 

Wir helfen euch gerne persönlich (, telefonisch) beim Setup von Zoom und bieten eine Money back Garantie*, solltet ihr unüberwindbare technischen Schwierigkeiten haben.

 

Also, bekämpfen wir "online" den bösen Wolf und retten die „Drei kleinen Schweinchen - Grundton, Terz und Quinte“,

auf dass sie unseren sechsaitigen Horizont erweitern, uns helfen unsere Helden besser zu verstehen und uns zu neuen Sounds und Techniken führen!

 

 

 

Was: Zweiteiliger „aktiver“ Gitarrenworkshop (mit Instrument)

 

Thema: Dreiklänge...und ihre Anwendung in verschiedenen Stilen

 

Wann: Teil 1 - Samstag 04.April 2020   


Teil 2 – tba. (Gerne nach Absprache mit den Teilnehmern aus Teil 1!)

 

Wo: "online" direkt aus der GittarSchool Oberhausen-Schmachtendorf   

Forststraße 16, 46147 Oberhausen

 

Beginn/Ende: 11:00Uhr 2x 40min (Zoom Meetings) inkl. 30min Lunch-Break

 

Workshopbeitrag: 40,-Euro*/Pers. ,  „Kombiticket Teil 1&2“ 70,-Euro*/Pers.

 

Teilnehmerzahl: min. 3, max. 99 Teilnehmer

 

Anmelden unter:          gittarschool.de/workshops 

(online Anmeldeformular),

via Mail unter info(at)gittarschool.de

 

 

*Ich hab mir noch was für euch überlegt - erreichen wir die "10 Teilnehmer- Grenze" , senke ich den Workshop-Beitrag auf 25,-/Pers.

Ich hab richtig Lust auf das Ding! 

Also, wer am 04.04.2020 am Vormittag noch nicht verplant ist und Lust auf einen coolen Gitarrenworkshop hat, motiviert seine Freunde ebenfalls teilzunehmen, meldet sich unter www.gittarschool.de an und ist offiziell beim ersten (und hoffentlich nicht letzten) GittarSchool Online Workshop dabei...

Rock'n'Roll zusammen,

Dirk.

 

 

- Anmeldung -

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.