Ab Montag, 12.04.2021, vorerst für alle Schüler wieder Onlineunterricht


Liebe GittarSchool Schüler,


ich habe es mir wirklich bis zuletzt sehr schwer gemacht und lange mit mir gehadert. Die letzte Corona-Verordnung vom 31.03. sah eigentlich vor, dass die GittarSchool zwar für alle Erwachsenen geschlossen bleibt, schulpflichtige Kinder/Jugendliche/Jungerwachsene aber weiter vor Ort unterrichtet werden dürfen. Die jüngsten Entscheidungen des Landes NRW stehen dazu jedoch im absoluten Widerspruch - alle Schulen in NRW bleiben vorerst geschlossen, eine vom Bund geregelte „Notbremse“ ab einer Inzidenz von 100 (, Oberhausen liegt derzeit bei knapp 125,) ist bereits in Arbeit und selbst in Geschäfte kommt man, wenn überhaupt, nur mit einem tagesaktuellen, negativen Corona-Test. Bei laufenden Schulbetrieb werden Schüler nun verpflichtend 2x wöchentlich getestet. Dies minimiert dann natürlich auch das Risiko im Gitarrenunterricht vor Ort. Öffnen die Schulen wieder und es liegt noch keine neue Verordnung vor, nehmen wir die Chance zum Präsenzunterricht natürlich gerne war. Ich habe mich schweren Herzens entschieden bis dahin wieder ausschließlich „online“ zu unterrichten. Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis!? Wenn alle auf gleichem Kurs fahren, werden wir die Lage sicherlich schneller wieder unter Kontrolle bekommen und das Thema Corona irgendwann mit einer großen Party begraben...


Also- wir sehen uns ab Montag online,

ihr wisst, wie es läuft...

bis dahin „RockˋnˋRoll“,


Dirk.